Wir über uns

Thomas Aurich

Trainer - Sportliche Leitung
Thomas Aurich<br><br>Trainer - Sportliche Leitung
Thorsten Gehrisch

DSV Instructor
Thorsten Gehrisch<br><br>DSV Instructor
Christian Kreyßel

DSV Instructor
Christian Kreyßel<br><br>DSV Instructor
Lydia Schneider

Übungsleiterin
Lydia Schneider<br><br>Übungsleiterin
Jörg-Peter Deckert

Trainer
Jörg-Peter Deckert<br><br>Trainer
Gerd Korb

Kampfrichterobmann
Gerd Korb<br><br>Kampfrichterobmann

Geschichte

Der Biathlonsport hat in Schwarzenberg eine lange Tradition. In den Jahren 2010, 2011, 2012, 2013 und 2014 wurde das Schwarzenberger Biathlonteam alsTalentestützpunkt des Jahres vom Skiverband Sachsen ausgezeichnet.

AndreS2019 werden wir mit "50 Jahre Biathlon in Schwarzenberg" ein Jubiläum feiern. Zahlreiche Spitzenbiathleten erlernten in Schwarzenberg die ersten Grundlagen dieses Sportes. Zu den erfolgreichsten Sportlern gehören die Gewinner vieler Medaillen bei Weltmeisterschaften und Olympiaden wie Ricco Groß, Andre Sehmisch, Birk Anders oder Andreas Heymann. Auch bei Juniorenweltmeisterschaften standen Schwarzenberger auf dem Treppchen: Thomas Pawlizcek oder Frank Köhler.

RiccoBis 1990 wurden die talentiertesten Jungen an die damalige Kinder- und Jugendsportschule nach Altenberg zur SG Dynamo Zinnwald delegiert.

Seit 1990 hatten die Schwarzenberger Sportler die Chance, am neuen Biathlonstützpunkt in Oberwiesenthal zu trainieren.

Mit Maik Muth stand 1998 das letzte mal ein Schwarzenberger als Juniorenweltmeister (Staffelerfolg in Kanada) auf dem Treppchen bei einer JWM. An diese Erfolge wollen die jungen Winterzweikämpfer wieder anknüpfen.
In der Saison 2017/18 schaffte mit Hanna-Michele Hermann erstmalig wieder ein PSV-Talent die Qualifikation zu einer Jugend-und Junioren-WM (in Otetää), wo sie sich als eine der jüngsten Teilnehmerinnen wacker geschlagen hat.

Für unser Biathlonteam gehen in der Saison 2018/19 28 Mädchen und Jungen in den Schüleraltersklassen bis in den Juniorenbereich an den Start. Davon trainieren in Schwarzenberg 21 Kinder in einer Trainingsgruppe, die von sechs qualifizierten Übungsleitern betreut wird. Sieben Schwarzenberger Talente trainieren im Schuljahr 2018/19 am Stützpunkt Oberwiesenthal.
In den letzten drei Jahren schafften es mit Hanna-Michele Hermann, Jennifer Münzner, Julia Wölkerling und Julia Aurich immerhin vier junge Damen in die Kaderkreise des Deutschen Skiverbandes.
In den Schüleraltersklassen wurden 2018 vier Nachwuchstalente als Kader des Skiverbandes Sachsen berufen.

BirkEin Aushängeschild des PSV ist unser Kampfrichterteam. Gemeinsam mit den Sportfreunden aus Elterlein, Sehma und Oberwiesenthal führen diese Sportfreunde seit vielen Jahren Biathlonwettkämpfe durch. Zu den bisherigen Wettkampfhöhepunkten zählen die Deutschen Meisterschaften, die Wettkämpfe des Alpencups, des Deutschlandpokals und des Deutschen Schülercups. 

Sponsoren und Förderer

Ohne die zahlreichen treuen und zuverlässigen Sponsoren, Spender, Förderer und Helfer wäre unsere jahrelange erfolgreiche Arbeit mit den Kindern nicht möglich.

Deshalb hier ein großes Dankeschön!!!

Unsere Hauptsponsoren sind die Erzgebirgssparkasse und die Firma Hermann- Transporte aus Lößnitz.

Plane2



Fiedler

Logo Frankonia Bilanz

 

Werden auch Sie ein Förderer oder Sponsor des Biathlonteams vom PSV Schwarzenberg!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung!!!

Unsere Trainingszeiten

Donnerstag 16.30 Uhr - 18.00 Uhr - Turnhalle Heide SZB - Athletik/ Spiel/ Turnen/ Leichtathletik

Freitag 16.00 Uhr - 17.30 Uhr - Rollerbahn SZB - Cross/ Rollern/ Ski/ Schießen

Samstag 9.30 Uhr - 11.30 Uhr - Rollerbahn SZB - Cross/ Rollern/ Ski/ Schießen

Search

Login