Ergebnisse & Berichte

IMG 20200822 WA0006Einer der Vorteile des Biathlonsports ist der, dass es sich erstens um eine „Einzelsportart“ handelt, die man zweitens auch hauptsächlich im Freien oder aber mit ausreichend Abstand ausübt. Und so ist es auch zu Zeiten von Corona gar kein Problem, die alljährlichen Trainingslager durchzuführen.

Die Sportler der westerzgebirgischen Vereine bis Altersklasse 15 absolvierten ihres wieder an der Schanzenanlage in Geyer, die Biathleten der Jugendaltersklassen in Klingental und die Junioren  ihres in Seefeld.

Für die Jüngeren steht, neben einem sehr abwechslungsreichen Training mit Roller und Rad, natürlich viel Spaß und Spiel auf dem Plan. Die mitgereisten Trainer und Helfer lassen sich hierbei einiges einfallen. Für einige Kinder gibt es hier auch die erste Einweisung am Gewehr.

Die Sportler der Trainingsgruppe um Trainer Swen Auerswald absolvieren ihre Einheiten rund um den Aschberg und die Vogtlandarena Klingental. Neben den üblichen Lauf- und Skiroller einheiten stehen auch hier Trainings mit der Waffe auf dem Programm. 

Für die „Großen“ ging es wieder in die Tiroler Bergwelt, wo neben den Trainingseinheiten in großer Höhe natürlich auch die Fähigkeiten am Schießstand trainiert und gefestigt werden.

Welche Früchte dies tragen wird, zeigt sich jedoch erst bei den Wettkämpfen zum Jahresende.

Die Bilder der Trainingslager findet ihr wie immer in der Galerie.

 


 

IMG 20200620 WA0011Nicht dass es frühere Generationen Biathleten leicht gehabt hätten, dennoch ist eine erhöhte Schwierigkeit in dieser Saison aufgrund der Covid19-Beschränkungen und des damit verbundenen Trainingsausfalls nicht von der Hand zu weisen. Und so ist der erste Wettkampf nach dem dreimonatigen Lockdown schon ein ganz Besonderer.

Beim Schmiedeberger Stadionbiathlon 2020 sollte sich zeigen, wer trotz der erheblichen Einschränkungen Wege gefunden hat, sein Fitnesslevel, sein Schießvermögen und seinen Kampfgeist  auf einem guten Niveau zu halten, bzw. es auf ein noch Besseres zu bringen.

Und so ließt sich die Ergebnisliste aus Sicht des PSV-Schwarzenberg e.V., angesichts von drei Erstplatzierten und insgesamt neun Podestplätzen, recht gut.

Die begehrten und nur in Schmiedeberg erhältlichen gußeisernen Teller für die Besten gingen hierbei an:

Malwina Hermann 12w Rang 2
Emma Busche 12w Rang 3
     
Jonas Raabe 12m Rang 3
     
Sydney-Laureen Wüstling 13w Rang 3
     
Paul Wölkerling 14m Rang 1
Constantin Möckel 14m Rang 3
     
Emely Eibisch 15w Rang 1
Maja Schmidt 15w Rang 2
     
Eric Neumann 15m Rang 1
     

Herzlichen Glückwunsch allen, auch Mia Bastian für einen guten 4. Platz sowie Phil Blechschmidt zu Rang 5!

Ein großes Dankeschön geht an die SG Stahl Schmiedeberg für die sicher aufwendige aber gelungene Organisation dieses Wettkampfes.

 


 

Im Mai hat nun das neue Trainingsjahr beim Schwarzenberger Biathlonnachwuchs begonnen. Auch wenn es coronabedingt noch einige Einschränkungen gibt, wird vor allem mit allgemeinen Trainingsmitteln schon wieder fleißig trainiert.

Interessierte und sportbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von 7-10 Jahren sind zu den Trainingszeiten jederzeit zu einem Schuppertraining eingeladen.

E0706591 27FB 4E06 B8AA 51DCBE71168CNachdem nun die restlichen Wettkämpfe der Saison 2019/20 abgesagt werden mussten, ist die Wettkampfsaison beendet! Wir verabschieden uns erstmal in eine Trainings- und Wettkampfpause! Nach den Osterferien werden wir hoffentlich wieder mit dem Training beginnen können! Wir gratulieren nochmals unseren erfolgreichsten Mädchen und Jungen zu vielen tollen Ergebnissen! Ein großes Dankeschön allen Helfern, Förderern und Freunden, die uns unterstützt haben! 

IMG 20200308 WA0006

Abschluss beim DSV-Schülercupfinale mit Top Ten Ergebnissen für PSV Starter

Ruhpolding, 06.-08.03.2020: Am vergangenen Wochenende ging in Ruhpolding eine Woche nach Abschluss der Deutschlandpokal-Rennserien nun auch der DSV-E.INFRA- Schülercup zu Ende. Auf dem Programm standen gleich drei Rennen.

Beim Auftakt, einem kurzen Techniksprint, gab es für einige Starter vom PSV Schwarzenberg schon respektable Ergebnisse. So schafften es Emely Eibisch (AK14w) und Rosalie Unglaube (AK15w), die beide am Stützpunkt Oberwiesenthal trainieren, unter die besten Zehn.

Im darauffolgenden Sprint gelang Emely Eibisch sogar mit einem starken 3. Platz der Sprung aufs Treppchen.

Beim abschließenden Massenstartrennen konnte sie nochmals mit einer soliden Schieß- und Laufleistung mit Platz 7 in die Top Ten Ränge laufen. Am Ende steht in der Cup-Gesamtwertung mit Platz 7 ein respektables Ergebnis zu Buche. Rosalie Unglaube (AK15), die im letzten Rennen nicht angetreten ist, konnte sich mit Platz 5 in der Gesamtwertung ebenfalls über ein starkes Gesamtergebnis freuen.

Die anderen PSV-Starter hatten einige Probleme bei einzelnen Schießeinlagen und beim Laufen. So kamen sie über Platzierungen im Mittelfeld nicht hinaus.

Ergebnisse PSV-Starter Techniksprint/ Sprint (mit Strafrunden)/ Massenstart/ Gesamtwertung:

AK13m) Paul Wölkerling 14. / 20.(2/2) / 16.(2/2) / 11.

AK14w) Emely Eibisch 8. / 3.(0/1) / 8.(1/1/1) / 7. , Charlotte Schröder 20. / 27.(3/1) / 26.(1/1/0) / 21.

AK15m) Kevin Deter 25./ 25.(1/1) / 23.(1/2/0/0) / 17.

AK15w) Rosalie Unglaube 5./ 16.(2/1) / - / 5.

Auch für die anderen sächsischen Nachwuchsbiathleten geht die Saison allmählich zu Ende. Am kommenden Wochenende sind im osterzgebirgischen Altenberg die Sachsenmeisterschaften geplant und eine Woche später gibt es den Saisonabschluss in Oberwiesenthal, wo die Erzgebirgsspiele und der Sparkassencup-Sachsenpokal nachgeholt werden sollen.

 

download1

Schülercupfinale Ruhpolding - TechnikSprint - 06.März 2020  (PDF-Datei)

download1

Schülercupfinale Ruhpolding - Sprint - 07.März 2020  (PDF-Datei)

download1

Schülercupfinale Ruhpolding - Massenstart - 08.März 2020  (PDF-Datei)

download1

Pokalwertung AK 13 m/w Nach WK7 (PDF-Datei)

download1

Pokalwertung AK 14/15 m/w Nach WK7 (PDF-Datei)


 

Unsere Trainingszeiten

Donnerstag 16.30 Uhr - 18.00 Uhr - Turnhalle Heide SZB - Athletik/ Spiel/ Turnen/ Leichtathletik

Freitag 16.00 Uhr - 17.30 Uhr - Rollerbahn SZB - Cross/ Rollern/ Ski/ Schießen

Samstag 9.30 Uhr - 11.30 Uhr - Rollerbahn SZB - Cross/ Rollern/ Ski/ Schießen

Search

Login