Ergebnisse & Berichte

DSC Othal 20208Am Wochenende 18./19.01.2020 war Oberwiesenthal mit dem Ausrichterteam Westerzgebirge Gastgeber der zweiten Station des DSV- Schülercups im Biathlon. Gemeldet hatten etwa 180 Mädchen und Jungen in den Schüleralterklassen 13-15. Auf dem Programm stand ein Einzel und ein Sprint. Auf Grund des Streckenzustandes und des aktuellen Schneemangels musste das ursprüngliche Wettkampfprogramm kurzfristig geändert werden. Vom PSV gab es nicht nur sechs Starter, sondern auch zahlreiche Kampfrichter und Helfer, die für einen reibungslosen und routinierten Ablauf sorgten!

Beim Einzel am ersten Wettkampftag gab es für die Starter vom PSV Schwarzenberg eine Top Ten Platzierung für Paul Wölkerling und sonst durchwachsene Ergebnisse im Mittelfeld mit Luft nach oben in der Loipe und am Schießstand.  

Eine erfreuliche Steigerung konnten die PSV-Talente am zweiten Tag zeigen. Bestes Ergebnis aus PSV-Sicht gelang Emely Eibisch mit einem starken 2. Platz. Paul Wölkerling verpasste mit Platz 4 das Treppchen nur um 5 Sekunden. Rosalie Unglaube gelang in Ihrer Altersklasse mit einem engagierten Rennen und Rang 6 ebenfalls der Sprung in die Top Ten Ränge.

Entsprechend aussichtsreich sind die derzeitigen Zwischenstände in Pokalwertung, wo sich vier Starter vom PSV in ihren jeweiligen Altersklassen unter den besten Zehn befinden. Im Februar gibt es dann die nächsten Rennen innerhalb des DSV-Schülercups in Oberhof.

Ebenfalls in Oberhof werden schon am kommenden Wochenende die Jugendlichen und Juniorinnen des PSV, die am Stützpunkt in Oberwiesenthal trainieren, bei der nächsten Station des Deutschlandpokals an den Start gehen. Dort wird es einen Sprint und einen Verfolger geben. Zeitgleich finden dann in Oberwiesenthal die Wettbewerbe der Landesjugendspiele statt. Da wird der sächsische Biathlonnachwuchs der Altersklassen 10-15 mit 23 Teilnehmern vom PSV starten.


Ergebnisse Einzel // Sprint // Zwischenstand Cupwertung: (mit Schießergebnisse)
AK13m) Paul Wölkerling 10. (0/3) // 4. (0/1) // 8.
AK14m) Eric Neumann 14. (0/2/0) // 17. (1/2) // 19.
AK14w) Emely Eibisch 11. (0/2/0) // 2. (0/1) // 7., Charlotte Schröder 21. (2/2/0) // 21. (1/1) //17.
AK15m) Kevin Deter 24. (1/2/1/2) // 12. (0/1) // 8.
AK15w) Rosalie Unglaube 14. (2/2/0/1) // 6. (1/0) // 5.

 

 

download1DSC Oberwiesenthal - Einzel - 18.Januar 2020  (PDF-Datei)

download1

DSC Oberwiesenthal - Sprint - 19.Januar 2020  (PDF-Datei) - Sprint - 19.Januar 2020  (PDF-Datei)

download1

Pokalwertung - Stand 19.Januar 2020  (PDF-Datei)

 


IMG 20200111 WA0004

Der Winter lässt zwar dieses Jahr noch auf sich warten, dennoch gelingt es den Veranstaltern der verschiedenen Biathlon- und Langlaufwettkämpfe die Wettkampfstrecken als weiße Bänder in die Landschaft zu legen. Und so konnten auch die Rennen des Deutschlandpokal Biathlon auf gut-präparierten Loipen im Nordic Center Notschrei ausgetragen werden.

Für den PSV-Schwarzenberg gingen fünf Sportler an den Start.
Beim Einzel am Samstag, bei dem jeder Schießfehler am Ende als Strafzeit zu Buche steht, zeigten unsere Fünf leider einige Nerven am Schießstand. Mit fünf bis acht Fehlern konnte in den Kampf ums Treppchen leider keiner eingreifen.

Erwähnenswert jedoch die Laufbestzeit von Hanna Michele Hermann, mit welcher sie immerhin Rang 5 erreichte.

Der Sprint am Samstag lief um einiges besser. Zwar erreichte keiner eine Platzierung unter den ersten Drei, mit einem 6. Platz für Hanna Hermann, einem 6. Platz für Luise Aurich, einem 8. Platz für Julia Wölkerling und dem 11. Rang von Jennifer Münzner können Trainer und Sportler dennoch zufrieden sein.

 

 

download1DP Notschrei - Einzel - 11.Januar 2020  (PDF-Datei)

download1DP Notschrei - Sprint-Damen - 12.Januar 2020  (PDF-Datei)

download1Pokalwertung-Damen - Stand 12.Januar 2020  (PDF-Datei)

 

Ergebnisse  und Pokalwertung Herren folgen.


 

IMG 20191215 WA0002Wie bereits angekündigt fand heute in Martell das Sprintrennen des Deutschlandpokal statt. Luise Aurich konnte sich hier einen sehr guten 5. Plattz sichern. Ebenfalls in die TopTen lief Jennifer Münzner mit Platz 7.

Julia Wölkerling erreichte heute als 14. das Ziel und Joe Benedict Bretschneider als 19.

 

 

 

 

 

 

 


 

IMG 20191213 WA0008Während die Schneehöhen im Erzgebirge noch nicht wirklich zum Skifahren einladen, sind einige sächsische Biathleten, darunter auch Sportler des PSV Schwarzenberg e.V., in den Alpen unterwegs und kämpfen bei den ersten Winterwettkämpfen ums Podest.

Die Jugendaltersklassen sind an diesem Wochenende im italienischen Martell, wo der zweite Wettkampf des Deutschlandpokal ausgetragen wird.

Nach dem Freitagstraining gestern stand heute ein Spint auf dem Programm.

Das beste Ergebnis holte hier aus PSV-Sicht Jennifer Münzner mit Platz 6. Julia Wölkerling konnte Rang 8 ihrer Altersklasse erreichten.

Ebenfalls ein gutes Rennen lief Luise Aurich, in dem sie als Neunte ins Ziel kam.

Der einzige männliche PSV-Vertreter Joe Benedict Bretschneider kam auf Platz 20 ein.

download1DP Martell - Sprint - weiblich - 14.12.2019  (PDF-Datei)

download1DP Martell - Sprint - männlich - 14.12.2019  (PDF-Datei)

 

Im Slowenischen Pokljuka ist derweil Hanna-Michele Hermann beim IBU Juniorcup am Start, wo gestern ein Einzel und heute ein Sprint zu absolvieren waren. Die Plätze 44 und 29 sind bei Starterfeldern von über einhundert Teilnehmern sicher nicht schlecht, zeigen leider jedoch nicht, wozu sie eigentlich im Stande wäre. Die zehntbeste Laufzeit im Sprint und sogar die zweitbeste Laufzeit im Einzel machen deutlich, dass bei besserer Schießleistung stets mit einer TOP-Platzierung zu rechnen wäre.

 


 

IMG 20191005 WA0012Bereits am Freitag beim Berglauf des Deutschlandpokal in Buntenbock konnten zwei PSV-Sportler ein Spitzenergebnis einfahren. Julia Wölkerling zeigte den Konkurrentinnen, in welcher Top-Form sie in die neue Saison startet und sicherte sich Platz 1auf dem Treppchen. Ebenfalls beachtlich der vierte Rang von Luise Aurich.

AK18/19w) 1. Julia Wölkerling

AK16w) 4. Luise Aurich

AK16m) 20. Joe B. Bretschneider

download1DP/Nordcup 2019 Buntenbock Berglauf (PDF-Datei)

 

Am zweiten Wettkampftag stand ein Roller- Sprint auf einer sehr anspruchsvollen Strecke auf dem Programm. Die Starter vom PSV, die am Stützpunkt Oberwiesenthal trainieren, konnten sich über zwei weitere Top Ten Ergebnisse freuen!

AK16w) 6. Luise Aurich
AK16m) 23. Joe B. Bretschneider
AK18/19w) 7. Julia Wölkerling

download1DP/Nordcup 2019 Buntenbock Sprint-Roller (PDF-Datei)


Auch beim abschließenden Cross-Massenstart konnten noch einmal sehr gute Ergebnisse eingefahren werden. Das beste Resultat erbrachte Luise Aurich mit Platz 4 in der Altersklasse 16. Eine weitere TopTen-Platzierung erreichte Julia Wölkerling mit Rang 9 in der Jugend II. Und auch Joe Benedict Bretschneider konnte seine Leistung steigern und sich ins zweite Drittel der AK 16 vorarbeiten.

Glückwunsch den drei PSV-Biathleten, aber auch den anderen Sportlern vom Oberwiesenthaler Stützpunkt zu ihren z.T. sehr guten Ergebnissen.

download1DP/Nordcup 2019 Buntenbock Cross-Massenstart (PDF-Datei)

download1

DP/Nordcup 2019 Pokalwertung (PDF-Datei)

 


 

Unsere Trainingszeiten

Donnerstag 16.30 Uhr - 18.00 Uhr - Turnhalle Heide SZB - Athletik/ Spiel/ Turnen/ Leichtathletik

Freitag 16.00 Uhr - 17.30 Uhr - Rollerbahn SZB - Cross/ Rollern/ Ski/ Schießen

Samstag 9.30 Uhr - 11.30 Uhr - Rollerbahn SZB - Cross/ Rollern/ Ski/ Schießen

Search

Login