Ergebnisse & Berichte

IMG 20190630 WA0078Auch in diesem Jahr war Oberwiesenthal wieder Ausrichter der Sommerleistungskontrolle der sächsischen Biathleten, einem Wettkampf bei dem Leistungen der Athletik, Koordination und Ausdauer sowie dem Grundlagenschießen abgefordert werden.

Etwa 130 Sportler aus den Altersklassen 6 bis 15 aus ganz Sachsen nahmen daran teil und gaben trotz der sommerlichen Temperaturen ihr Bestes.

Die Sportler des PSV errangen folgende Platzierungen:

 Name

Altersklasse

Rang

Sydney-Laureen Wüstling  12w

 3

Judy Wüstling

6/7 w

1

Emil Vogel

8/9 m

6

Jannis Herold

10 m

7

Johann Schröder

11 m

2

Simon Frenzel

11 m

5

Phil Blechschmidt

11 m

8

Jonas Raabe

11 m

12

Noah Speck

11 m

15

Malwina Hermann

11 w

2

Johannes Gerlach

12 m

2

Mia Bastian

12 w

6

Paul Wölkerling

13 m

1

Constantin Möckel

13 m

6

Eric Neumann

14 m

1

Mathi Hermann

14 m

6

Emely Eibisch

14 w

3

Charlotte Schröder

14 w

5

Celina Geßner

14 w

8

Emily Ristock

14 w

13

Kevin Deter

15 m

1

Rosalie Unglaube

15 w

2

Fiona Hendel

15 w

7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!

download1Sommerleistungskontrolle 2019 Oberwiesenthal (PDF-Datei)


 

IMG 20190622 WA0029Am Samstag durften unsere jungen Biathleten sich im ostsächsischen Schmiedeberg beweisen. Der jährliche Stadionbiathlon rief die Sportler bis Altersklasse 15 auf die Cross-Strecken mit 1, 2, 4 oder 5km. Der Mix aus Gelände, Asphaltstrecke und Tartanbahn macht diesen Wettkampf immer zu etwas Besonderem und wird von so Manchem sicher unterschätzt. Bei sommerlichen Temperaturen konnten immerhin fünf der 17 PSV-Starter einen Platz auf dem Treppchen erringen, auch wenn es diesmal für keinen zur begehrten Trophäe, einem Gussteller aus Schmiedeberger Herstellung, gereicht hat. Wir gratulieren dennoch allen Platzierten zu ihrer guten Leistung.

 

 

   

AK

   Rang   

Schießergebnisse

         

Kevin

Deter

15m

2.

1-1-1

Eric

Neumann

14m

2.

4-1-2

Paul

Wölkerling

13m

2.

1-0

Judy

Wüstling

6/7w

2.

 

Johann

Schröder

11m

3.

1

         
         

Die weiteren Platzierungen:

     
         

Fiona

Hendel

15w

5.

4-3-2

Emely

Eibisch

14w

4.

0-0-3

Celina

Geßner

14w

6.

1-0-4

Emily

Ristock

14w

7.

1-2-3

Sydney Laureen

Wüstling

12w

4.

3-3

Constantin

Möckel

13m

6.

1-3

Malwina

Hermann

11w

6.

4

Simon

Frenzel

11m

4.

2

Phil

Blechschmidt

11m

6.

1

Jonas

Raabe

11m

7.

1

Quentin

Wagner

11m

14.

2

Jannis

Herold

10m

6.

2

 


 

50 Jahre Bia LogoAm 01.06.2019 war es soweit! Wir konnten „50 Jahre Biathlon in Schwarzenberg“ feiern! Und das bei bestem Wetter! Es gab ein tolles Wiedersehen mit vielen ehemaligen Biathleten aus Schwarzenberg, die es zum Teil bis in die Weltspitze schafften.

Auf dem Trainingsgelände des Biathlon- Talentestützpunktes Schwarzenberg, das schon seit Tagen als Wettkampfstrecke und Ort zum feiern vorbereitet wurde, fand am vormittag zunächst ein interessanter Biathlon- Wettbewerb mit Schießen und Inliner statt. Das Wetter bot diesmal super Bedingungen. Aber die Strecke forderte mit dem anspruchsvollen Parcours den über 70 Starter Einiges ab. Zu Beginn der Siegerehrung im voll gefüllten Festzelt wurden zunächst mit Alina Wildenhain, Julia Aurich, Pascal Korb und Lukas Groß vier Sportler vom aktiven Leistungssport verabschiedet, die in diesem bzw. letzten Jahr ihre leistungssportliche Karriere beendet haben und viele Jahre für den PSV Schwarzenberg und den sächsischen Skiverband bei nationalen und internationalen Wettbewerben viele Medaillen erkämpften.

Im Laufe des Nachmittages füllte sich das Festgelände mit vielen Besuchern, aktiven und ehemaligen Sportfreunden des Schwarzenberger Biathlon-Sportes.

Um 17:00 Uhr begann nun die eigentliche Festveranstaltung mit knapp 300 Gästen. Neben den derzeit Aktiven, folgten zahlreiche ehemalige Sportler, Übungsleiter, Trainer oder Kampfrichter der Einladung. Als Ehrengäste konnten die ehemaligen Weltmeister, Olympiasieger bzw. Medaillengewinner Ricco Groß, Andre Sehmisch, Birk Anders und Andreas Heymann begrüßt werden. Mit Frank Köhler, Thomas Pawliczek und Maik Muth waren auch Medaillengewinner von Junioren-Weltmeisterschaften vergangener Jahre zu Gast. Der anwesende Landrat und Präsedent des Kreissportbundes des Erzgebirgskreises, Herr Frank Vogel, und die Oberbürgermeisterin der Stadt Schwarzenberg, Frau Heidrun Hiemer, würdigten in ihren Grußworten nicht nur die sportlichen Leistungen der Vergangenheit und Gegenwart, sondern vor allem auch das große Engagement der vielen Ehrenamtlichen des PSV Schwarzenberg für den Nachwuchs, die Stadt und die Region.

Wie diese Jubiläumsveranstaltung mit dem beeindruckenden historischen Rückblick, der Einsatzbereitschaft des Übungsleiter- und Trainerteams, der vielen Kampfrichter und Helfer zeigte, braucht den Schwarzenberger Biathleten für die Zukunft nicht Bange zu sein. Mit Hanna- Michele Hermann, die 2019 eine Silbermedaille bei der Jugend- und Junioren- WM gewinnen konnte und einer schlagkräftigen Trainingsgruppe in Schwarzenberg und Oberwiesenthal, die in den letzten Jahren viele Medaillen bei internationalen, nationalen bzw. sachsenweiten Wettkämpfen gewinnen konnten, wollen die Schwarzenberger Biathleten in die Fußstapfen ihrer Vorgänger treten. Vielleicht schafft es ja in den nächsten Jahren wieder eines der Schwarzenberger Talente an der Biathlon- Weltspitze anzuklopfen.

Ein großes Dankeschön gilt allen Organisatoren, Helfern, Sponsoren und Förderern dieser Jubiläumsveranstaltung, die zum Gelingen dieses besonderen Tages beigetragen haben!

 

In unserer Galerie findet ihr wieder ein paar schöne Fotos zu dem Ereignis. Wer die Videos zur Geschichte unserer Abteilung nocheinmal in Ruhe ansehen möchte, findet hier den Link dazu.

(Foto: K.Voigt Fotografie)

IMG 20190330 WA0003Oberwiesenthal, 30./31.03.2019: Mit den Sachsenmeisterschaften ging am Wochenende die Saison der sächsischen Nachwuchbiathleten bei frühlingshaften Bedingungen zu Ende. Ausrichter waren die Biathlonvereine des „Ausrichterteams Westerzgebirge“. Am ersten Wettkampftag wurde in den Altersklassen 12-15 ein Supereinzel durchgeführt, bei dem die Streckenlängen und die Strafzeiten beim Schießen etwas kürzer sind, als im Einzel sonst üblich. Am folgenden Tag stand ein Sprint auf dem Programm. Die jüngeren Altersklassen hatten an beiden Tagen ein Massenstartrennen zu absolvieren. Über 120 Mädchen und Jungen gingen an den Start. Das Biathlonteam des PSV Schwarzenberg konnte sich am Ende über insgesamt 10 Podestplätze freuen. Erfolgreichste Starterin des PSV war Luise Aurich (AK15), die einen Sachsenmeistertitel und einen 2. Platz erkämpfen konnten. Für sie und auch die anderen Starter dieser Altersklasse war es das letzte Rennen im Schülerbereich. Für sie geht es in der neuen Saison mit dem Kleinkalibergewehr auf dem Rücken in den Jugendaltersklassen weiter.
Jetzt gibt es für die Sportler vom Biathlonteam Schwarzenberg erstmal eine kleine Pause, bevor dann im Mai das neue Trainingsjahr wieder startet.
Mit dem Jubiläum „50 Jahre Biathlon in Schwarzenberg“, dass am 01.06.2019 auf dem Trainingsgelände an der Rollerbahn in Schwarzenberg gefeiert werden soll, „werfen große Ereignisse ihre Schatten schon voraus“.


Ergebnisse PSV 1.-6.Platz (Supereinzel/Sprint):

AK8/9m: 5./4. Jannis Herold
AK10m: 3./3. Jonas Raabe, 5./- Phil Blechschmidt, -/6. Johann Schröder
AK10w: 3./3. Malwina Hermann
AK11m: 2./2. Johannes Gerlach

AK11w 4./6. Sydney Wüstling

AK12m: 3./3. Paul Wölkerling
AK13m: 6./6. Eric Neumann
AK13w: 5./4. Emely Eibisch, 6./5. Charlotte Schröder
AK14m: 4./4. Kevin Deter
AK15m: 5./5. Joe Benedict Bretschneider
AK15w: 1./2. Luise Aurich

 

download1Sachsenmeisterschaften Oberwiesenthal - Supereinzel 30.03.2019 (PDF-Datei)

download1Sachsenmeisterschaften Oberwiesenthal - Sprint  31.03.2019 (PDF-Datei)


 

Unsere Trainingszeiten

Donnerstag 16.30 Uhr - 18.00 Uhr - Turnhalle Heide SZB - Athletik/ Spiel/ Turnen/ Leichtathletik

Freitag 16.00 Uhr - 17.30 Uhr - Rollerbahn SZB - Cross/ Rollern/ Ski/ Schießen

Samstag 9.30 Uhr - 11.30 Uhr - Rollerbahn SZB - Cross/ Rollern/ Ski/ Schießen

Search

Login