Ergebnisse & Berichte

IMG 20180915 WA0010Vom 14. bis 16.09.2018 fand im thüringischen Oberhof der zweite Teil der Deutschen Meisterschaften statt. Nach dem Sprint- und dem anschließenden Verfolger vorige Woche in Altenberg, standen an diesem Wochenende ein Speziallanglauf, ein Massenstart und die Staffel auf dem Plan.

Im Speziallanglauf am Freitag ging Hanna-Michele Hermann mit Platz 25 und Julia Aurich mit Platz 37 aus dem Rennen. Angesichts der leistungsstarken Konkurrenz ein zu erwartendes Ergebnis.

Der Massenstart am Samstag sollte bei guten Schießleistungen für beide einen Sprung nach vorn bringen. Julia Aurich leistete sich drei Fehler am Schießstand. Aufgrund der durchwachsenen Leistungen einiger Mitstreiterinnen war dies eine recht gute Leistung, welche ihr am Schluss zu Rang 22 verhalf.

Auch Hanna Hermann verkaufte sich läuferisch recht gut und hätte wohl einen Platz in den Top 20 belegen können, leider leistete sie sich zu viele Patzer beim Schießen und erreichte so Rang 24.

Zum Abschluss der Deutschen Meisterschaften gab es spannende Staffelrennen. Über Platz 3 bei den Damen konnte sich die erste Sachsenstaffel mit Tamina Poike, Marie Herklotz und Denise Herrmann freuen. Ein ordentliches Rennen auch von den PSV-Mädels Hanna-Michele Hermann und Julia Aurich, die mit Stafanie Wild in der Staffel Sachsen 2 gelaufen sind! Am Ende ein respektabler 9. Platz! Damit gingen zwei erlebnisreiche Wettkampfwochenenden zu Ende, mit toller Stimmung und großer Zuschauerkulisse! Nach ein paar Tagen Regeneration heißt es für unsere Juniorinnen, sich weiter konzentriert auf den kommenden Winter vorzubereiten und an den aufgezeigten Reserven zu arbeiten.

Am kommenden Wochenende geht es für die jüngeren PSV-Talente in Altenberg weiter. Dort werden bei der Herbstüberprüfung des Skiverbandes die Kräfte gemessen.

download1Speziallanglauf 14.09.2018(PDF-Datei)

download1 Massenstart 15.09.2018(PDF-Datei)

download1Staffel 16.09.2018(PDF-Datei)


 

IMG 20180909 WA0015Deutsche Meisterschaften Biathlon in Altenberg. Am Samstag der Sprintwettkampf! Auch wenn es für unsere Julia Aurich einige Prozente Laufrückstand gab, war es trotzdem ein tolles Erlebnis, gegen die besten deutschen Biathlon-Damen zu laufen! Da kann man nur dazu lernen!

Der „Laktatparty“-zweiter Teil stieg am zweiten Wettkampftag mit dem Verfolger. Fünfmal die knüppelharten Anstiege aus dem Zinnwalder „Hofmannsloch“ heraus hat neben Jule als einziger PSV-Starterin auch allen anderen Damen und Herren alles abverlangt! Trotz der Rückstände der Jüngsten zu den besten deutschen Damen war es ein großes Erlebnis, begleitet und angefeuert von sicher über 5000 Zuschauern an jedem Wettkampftag, bei diesen Rennen dabei zu sein! Anerkennung den Organisatoren und vielen Helfern!

 

 

 

 

 


 

IMG 20180901 WA0006Erfolgreicher Start beim 3. Lauf des Westerzgebirgscup in Schönheide 2018: Für die Mädchen und Jungen des Schwarzenberger Biathlonteams war der Crosslauf ein prima „Training“! Besonders erfreulich die 5 Podestplatzierungen in den Kinderaltersklassen!


AK8/9m: 3. Simon Frenzel
AK10/11w: 1. Sydney Wüstling
AK10/11m: 3. Paul Wölkerling 
AK12/13m: 1. Kevin Deter
AK13/14m: 1. Joe Bretschneider


Herzlichen Glückwunsch! ?

 

 

 


 

Schwitzen in Geyer, Klingenthal und Seefeld! Während die "Kleinen" der Vereine Zwenkau, Sehma und Schwarzenberg in Geyer und die Schüler vom Stützpunkt Oberwiesenthal in Klingenthal ihre Trainingslager verbringen, trainieren die Sportler des Jugend-und Juniorenbereiches vom PSV Schwarzenberg und WSC Erzgebirge Oberwiesenthal in Seefeld. An allen drei Orten wird sich jedoch mit dem gleichen Elan auf die kommende Saison vorbereitet. Ob Skirollertraining, komplexes Biathlontraining und Crosstouren in der Tiroler Bergwelt oder den Wäldern des Vogtlandes oder Inlinertraining, Fahrradtouren und erstes Grundlagenschießen an der Geyrischen Schanzenanlage, überall gilt "Mit viel Freude am Sport und dennoch dem nötigen Ehrgeiz ins neue Biathlonjahr starten." Wir wünschen allen viel Spaß und verletzungsfreie Tage.

 

Mehr Fotos findet ihr wie immer in unserer Galerie.

IMG 20180804 WA0000IMG 20180801 WA0000IMG 20180802 WA0005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

IMG 20180623 WA0047Zweiter Teil der Sommerleistungskontrolle: Mit dem heutigen Wettkampf in Oberwiesenthal ging der zweite Teil der diesjährigen Sommerüberprüfung der Nachwuchsbiathleten des Skiverbandes Sachsen über die Bühne. Getestet wurden die Fähigkeiten im athletischen Bereich und in der Leichtathletik. Neben den 17 Mädchen und Jungen, die am Start waren, haben auch zahlreiche Helfer und Kampfrichter vom PSV den Wettkampf mit abgesichert. Am Ende zeigten sich die meisten der PSV–Talente mit den erreichten Ergebnissen zufrieden. Glückwunsch zu den sechs Podestplätzen! Optimistisch für die Zukunft stimmen auch die Leistungen und der Einsatz der Kinder, die ihren ersten Wettkampf absolviert haben! ??
Ergebnisse 1.–6. Platz:
AK8/9m: 5. Jannis Herold
AK10m: 1. Simon Frenzel, 4. Jonas Raabe
AK10w: 3. Malwina Hermann
AK11m: 3. Johannes Gerlach
AK11w: 2. Sydney–Laureen Wüstling
AK12m: 1. Paul Wölkerling
AK13w: 6. Emely Eibisch
AK14m: 2. Kevin Deter
AK15m: 4. Joe Benedict Bretschneider
AK15w: 4. Luise Aurich


 

Unsere Trainingszeiten

Donnerstag 16.30 Uhr - 18.00 Uhr - Turnhalle Heide SZB - Athletik/ Spiel/ Turnen/ Leichtathletik

Freitag 16.00 Uhr - 17.30 Uhr - Rollerbahn SZB - Cross/ Rollern/ Ski/ Schießen

Samstag 9.30 Uhr - 11.30 Uhr - Rollerbahn SZB - Cross/ Rollern/ Ski/ Schießen

Search

Login